Sportliches

Hallenturnier Sarnen

4. SIEG BEI DER 4. TEILNAHME !

Nach 2016,2017 und 2018 holt die Mannschaft auch bei der letzten Ausgabe den Pot ins Surental.

Resultate:

Team Surental - FC Sarnen  6 : 2  (X.Nikollprenkaj (2),L.Nikollprenkaj,Kaufmann,Bezhi,Schöpf)

Team Surental - FC Entlebuch  6 : 4  (X.Nikollprenkaj (2),Kaufmann,L.Nikollprenkaj,Graber,Bezhi)

Team Surental - Sarnen Selection  4 : 3  (Wagner (2),Graber,X.Nikollprenkaj)

Team Surental - SC Kriens  3 : 4  (Kaufmann (2),L.Nikollprenkaj)

Team Surental - FC Entlebuch  3 : 2  (Graber,Huber,Wagner) - Halbfinal

Team Surental - SC Kriens  4 : 3  (Kaufmann (2),X.Nikollprenkaj,Wagner) - Final

Es spielten : Lischer, Nierle, Schöpf, Kaufmann, Huber, Bezhi, Wagner, Graber

L.Nikollprenkaj, X.Nikollprenkaj

Turnierbericht und Fotos findest du unter

www.teamsurental.ch

 

Sarnen1905

   

Chlausenturnier Olten

OLTEN 18 2

TURNIERSIEG NACH STEIGERUNGSLAUF !

Beim 6.Start holen sich die Surentaler nach 2013 und 2016 den 3.Sieg.

Resultate:

Team Surental - SC Nebikon (TV)   2 : 0  (Tore:X.Nikollprenkaj, Wagner)

Team Surental - FC Grenchen 15   3 : 2  (Affentranger, X.+L.Nikollprenkaj)

Team Surental - FC Aarburg   4 : 3  (Wagner, X.Nikollprenkaj, Lischer)

Team Surental - FC Dulliken   0 : 2

Team Surental - FC Bratstvo Solothurn   6 : 3 (X.Nikollprenkaj, Stirnemann (je 2), Bezhi, Wagner)

Team Surental - FC Erlinsbach   3 : 2  (Affentranger, Wagner, Jimenez) - FINAL

Es spielten : Arnold, Graber, Affentranger, Bezhi, Stirnemann, Wagner, Jimenez, 

L.Nikollprenkaj, X.Nikollprenkaj, Lischer

Turnierbericht und Fotos findest du unter

www.teamsurental.ch

   

Mannschaftsrückzug

Infolge Spielermangels hat sich der Staff der 50+ Senioren noch vor dem Saisonstart zum

Mannschaftsrückzug aus der Meisterschaft entschieden !

Die Spieler trainieren aber weiter und hoffen auf einen Neustart in der Saison 19/20.

Zudem nimmt die Mannschaft am Hallenturnier in Willisau teil (08.03.19) und wenn möglich an weiteren

Einladungsturnieren, sofern genügend Spieler eingesetzt werden können.

News und Resultate sind wie bis anhin unter www.teamsurental.ch zu finden

und werden auch auf dieser Seite publiziert.

   

WIntermeister

Die Senioren 40+ beenden die Vorrunde trotz Niederlage im letzten Spiel als Wintermeister !


Die "Jungs" von Coach Armin "Mintschu" Arnold dürfen auf eine erfolgreiche Vorrunde zurückblicken.

Nebst dem Titel als Wintermeister sicherten sie sich auch noch den Einzug in die 1/4 Finals des IFV-Cups.

Bereits am 01.12. gehts in die Hallensaison, wo man wieder einiges an Fleischvorrat für die Rückrunde sammeln will.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Folgende Turnierteilnahmen sind noch geplant :

02.02.19 - Willisau

26.02.19 - Dagmersellen

08.03.19 - Willisau (50+)

Sämtliche Infos und Statistiken der Vorrunde 18/19 sowie sämtliche Resultate der Hallenturniere

findest du unter www.teamsurental.ch

   

Spiel Team1 FC Sursee-FC Hergiswil Samstag 10.11.2018 3;2

Sursee im Cup eine Runde weiter!

 

FC Sursee – FC Hergiswil 3:2 nach Verlängerung (0:0/1:1)

 

Der FC Sursee bezwang in der Cup-Qualifikation den FC Hergiswil in der Verlängerung mit 3:2. Matchwinner bei den Einheimischen war Elvis Bratanovic, welcher alle drei Tore schoss.

 

Sursee startete wie die Feuerwehr. Die drei Top-Chancen in den ersten 10 Minuten blieben jedoch ungenutzt. Der Gast aus Hergiswil kam nun besser ins Spiel, doch der Sursee-Keeper konnte seinen Kasten rein halten. Intensive 45 Minuten blieben torlos.

 

In der zweiten Hälfte legte Hergiswil noch einen Zahn zu und ging durch Krauer nicht unverdient in Führung. Sursee aber wollte im Cup eine Runde weiterkommen und fightete als Team. Nach diversen versiebten Chancen war es Bratanovic, welcher ausgleichen konnte.

 

In der Verlängerung war es wiederum Hergiswil, welches zur 1:2 Führung durch Kiser einschoss. Die Einheimischen liessen jedoch nichts unversucht und powerten weiter. Ein Traumtor von Bratanovic (Freistoss ins Lattenkreuz) zum Ausgleich und eine Superkombination von Malbasic via Steinmann zu Bratanovic führte zum vielbejubelten Siegtreffer.

 

Über 300 gutgelaunte Zuschauer feierten den Sieg bei einem feinen Raclette vom Team2. In der 2. Cup-Quali muss Sursee gegen Timau Basel antreten. Damit der Traum einer Qualifikation für die Hauptrunde im Sommer 2019 wahr wird, müssen noch zwei Runden siegreich gestaltet werden.

   

Spiel Team 1 Samstag 03.11.2018 FC Lugano - FC Sursee 1::1

Punkt erkämpft im Tessin

FC Lugano U21 – FC Sursee 1 :1 (1 :0)

Cornaredo, 100 Zuschauer ; 28. 1 :0 Abedini ; 58. 1 :1 Malbasic

 

Die Bader – Elf erkämpft sich im Süden einen wichtigen Punkt und beendet die Vorrunde auf dem 5. Platz mit jedoch bereits 11 Punkten Rückstand auf Leader Paradiso.

 

Im Tessin entwickelte sich ein veritabler Spitzenkampf. Beide Teams standen hoch, beide Teams zeigten erfrischenden Offensivfussball. Erfreulich im Sursee-Team: drei Spieler standen in der Startformation, welche noch nicht 19 jährig sind.

 

Den erfolgreicheren Start erwischten die Gastgeber, welche durch Abedini in der 28. Min in Führung gingen. Aber auch Sursee kam zu Chancen, doch der junge Lugano-Portieri hielt in der ersten Halbzeit mit tollen Paraden seinen Kasten rein.

 

Es brauchte ein Foul an Bratanovic, damit Malbasic in der 58. Min per Penalty ausgleichen konnte. Das Spiel wankte hin und her, Chancen auf beiden Seiten, aber beide Torhüter liessen nichts mehr anbrennen.

 

Vorschau:

Cup-Qualifikation, Samstag, 10.11.2018, 16.30 Uhr

FC Sursee – FC Hergiswil

 

Nach dem verpatzten Start in die neue Saison hat sich die Mannschaft von Marc Odermatt mehr als gefangen. Am Wochenende wurde Kickers mit 4:1 vom Platz gefegt. Die Bader-Elf muss das Startspiel (5:0 Heimsieg gegen Hergiswil) aus dem Hinterkopf bringen. Wer Hergiswil unterschätzt, wird normaler weise abgestraft. Sursee muss Kampf auf den Platz bringen, Sursee muss Chancen kreieren, Sursee muss als Einheit auftreten.

   

Ausblick 18/19

LETZTES MEISTERSCHAFTSSPIEL VOR DER WINTERPAUSE :

Fr, 26.10. - Meisterschaft, 9.Runde vs FC Ibach (in Ibach - 20:00 Uhr)

Anschliessend Winterpause und Start in die Hallensaison !

Die Daten der Hallenturniere folgt demnächst auf diesem Kanal.

 

   

Meisterschaft, 9.Runde

WINTERMEISTER trotz 2. Saisonniederlage !

 

FC IBACH  -  TEAM SURENTAL                                 2 : 1  (1:1)


Torschütze : Camenzind (34')

Es spielten : Lischer, Büchler, R.Wagner, Nierle, Kaufmann, 

Stirnemann, T.Wagner (21'Fuchs), Buck, Koch, Camenzind,

X.Nikollprenkaj

Coaching : A.Arnold

Bemerkungen I : Pfostenschuss Buck (34')

Bemerkungen II : Lattenschuss Kaufmann (70'+5')

Bemerkungen III : Gelbe Karte für Fuchs (32')

Bermerkungen IV : B.Arnold, Graber + Affentranger nicht eingesetzt

 

Den Matchbericht findest du unter www.teamsurental.ch

   

IFV Cup - 1/4 Final

PFLICHT ERFÜLLT UND EINZUG INS 1/4 FINALE !

FC LUZERN INTER ALTSTADT  -  TEAM SURENTAL                            0 : 8 (0:3)

Torschützen : Camenzind (3',50' P, 66'), Scheuber (11', 58'), Huber (28'), X.Nikollprenkaj (55', 70'+1')

Es spielten : Lischer, Büchler, R.Wagner (48'Imbach), Hofmann (36'Nierle), Lütolf, Huber

(53'Fuchs), Camenzind (68'R.Wagner), Stirnemann, Kaufmann, Scheuber, X.Nikollprenkaj

Koch, L.Nikollprenkaj, B.Arnold nicht im Einsatz

Coaching : A.Arnold

 

Im 1/4 Finale treffen wir am 24.04.2019 auf die 2.Mannschaft des FC Ibach !

 

Weitere Infos unter www.teamsurental.ch

 

   

Vorbereitung Saison 2018/2019

Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft !

VORBEREITUNG :

 

Fr, 17.08. - Sommerturnier in Nebikon (2.Rang)

Team Surental - SC Reiden                                   1 : 0  (Torschütze : Wagner)

Team Surental - FC Gränichen                             2 : 1  (Torschütze : Huber +ET)

Team Suretal - FC Ibach                                        0 : 0

Team Surental - FC Dagmersellen                       3 : 0  (Torschützen : Buck, Dommann, Nierle)

FInal :

Team Surental - FC AlGro                         1 : 1 (ET) / 2 : 4 n.P. (Graber, Kaufmann)

Es spielten : Beat Arnold, Elmar Lischer, André Schöpf, Patrick Koch, Dominic Büchler, Bruno Kaufmann,

Armin Buck, Ludo Nikollprenkaj, Stefan Graber, Andi Nierle, Toni Huber, Alex Lütolf, Alex Dommann, Res Wagner

Coaching : Jörg Stirnemann

 

 

 

   

Seite 1 von 5